Provinzialer in Westfalen-Lipper helfen e.V.

Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V.

„Provinzialer“ spendeten an die Siegener Tafel

Siegen

Die beiden Siegener Provinzial-Geschäftsstellen Carlo Schneider sowie Klug und Kölsch überreichten jetzt in Zusammenarbeit mit dem Verein „Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen“ eine Spende in Höhe von 4.000 Euro an die Siegener Tafel. Der Verein setzt sich aus derzeit rund 450 Provinzial-Mitarbeitern zusammen, die monatlich einen frei wählbaren Teil ihres Einkommens abgeben. Die so zusammen kommende Summe wird von der Provinzial „verdoppelt“, das Geld kommt dann karitativen Zwecken zugute. Die Siegener Tafel kann den Geldsegen gut gebrauchen. „Das Geld wird in einen weiteren Kühltransporter fließen, drei solcher Fahrzeuge besitzen wir bereits“, berichtet Sybille Klein von der Tafel.

Zurück