Provinzialer in Westfalen-Lipper helfen e.V.

Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V.

2.000 Euro für das Projekt “Breiler Weltentdecker”

Ascheberg

Eine Spende von 2.000 € für das Projekt: “Breiler Weltentdecker” überreichten Frau Dr. Katrin Peitz (Vorstand des Vereins Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V.) und Herr Michael Goßheger an die Projektleiterin Frau Franziska Langner und die Vorsitzende des Trägervereins Frau Martina Eissa.

Die Projektarbeit findet in der Flüchtlingsunterkunft im Breil in Ascheberg statt. Kinder im Alter von Säugling bis zur Einschulung, die noch nicht in einer Regelbetreuung untergebracht sind bzw. werden können, werden zusammen mit ihren Müttern hierauf vorbereitet: Sprache, sozialpädagogische Betreuung, Ankommen in Ascheberg, beschreibt die Tätigkeit.”Das Geld ist sehr willkommen. Es ermöglicht die Anschaffung von Instrumenten für die Musikalische Früherziehung der Kinder.” bedankte sich Frau Langner. Auch der Bürgermeister Herr Thomas Stohldreier war über die Spende sehr erfreut. “Sie stärkt das Weitermachen”.

Von links nach rechts: Thomas Stohldreier (Bürgermeister von Ascheberg), Michael Goßheger (Geschäftsstellenleiter Provinzial in Ascheberg), Dr. Katrin Peitz (Vorstand Provinzialer in Westfalen Lippe helfen e.V.), Martina Eissa (1. Vorsitzende des Trägervereins), Franziska Langner (Projektleiterin)

Zurück