Provinzialer in Westfalen-Lipper helfen e.V.

Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V.

2.500 € an „Plettenberger helfen“

Plettenberg

Mit einem Weihnachtsessen für Bedürftige fing Ende 2014 alles an. Daraus entstand eine spontane Facebookgruppe, die sich dauerhaft engagieren wollte. Inzwischen ist die Gruppe auf 900 angewachsen. Ende 2015 gründete sich daraus der Verein „Plettenberger helfen“, der sich zur Zeit schwerpunktmässig um die Versorgung und Integration der Flüchtlinge in Plettenberg kümmert. Vorsitzender Michael Schulte freute sich sehr, dass die Provinzial die Tätigkeit der über 100 ehrenamtlichen Helfer auf Vorschlag der Geschäftsstelle Bohnes/Nahrgang mit einer Spende von 2.500 EUR unterstützt.

Harald Schütz überreichte die Spende am 17.2.16 in den Räumen der Geschäftsstelle an Vertreter des Vereins. „Die Unterstützung des Verins „Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V.“ hilft uns enorm weiter und es motiviert auch unsere Mitglieder, sich selbst weiterhin zu engagieren“, so Michael Schulte. „Wir verstehen das als besondere Verbundenheit der Provinzial mit der Region, so wie wir das von der Geschäftsstelle Bohnes/Nahrgang seit langem kennen“.

Schauen Sie sich die Pressestimme zu diesem Beitrag an.

Zurück