Provinzialer in Westfalen-Lipper helfen e.V.

Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V.

Coesfelder Tafel freut sich über Spende von 4.000 Euro

Coesfeld

Die Coesfelder Tafel darf sich über eine Spende von 4.000 Euro freuen. Das Geld konnte die erste Vorsitzende der Tafel, Frau Sonnenschein am 8.März 2016 von Rainer Brake von der Provinzial-Geschäftsstelle aus Coesfeld und Dr. Katrin Peitz vom gemeinnützigen Verein „Provinzialer helfen in Westfalen e.V.“ entgegennehmen. Diesen Verein haben die Mitarbeiter und des Innen- und Außendienstes 2014 gegründet, um soziale Organisationen und Projekte in Westfalen-Lippe sowie in Not geratene Menschen finanziell zu unterstützen. 2016 unterstützt der Verein westfalenweit 12 Tafeln und knapp 20 soziale Projekte.

Frau Sonnenschein (Vorsitzende der Tafel, re. im Bild) nahm von Rainer Brake (Provinzial Geschäftsstelle aus Coesfeld, 3.von re.) und Dr. Katrin Peitz (Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V., 2.von re.) die Spende von 4.000 € entgegen.

Frau Sonnenschein (Vorsitzende der Tafel, re. im Bild) nahm von Rainer Brake (Provinzial Geschäftsstelle aus Coesfeld, 3.von re.) und Dr. Katrin Peitz (Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V., 2.von re.) die Spende von 4.000 € entgegen.

Zurück