Provinzialer in Westfalen-Lipper helfen e.V.

Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V.

5.000 Euro an Königskinder

Münster

Der ambulante Hospizdienst Königskinder begleitet Familien in Münster und Umgebung, in denen ein Kind, Jugendlicher oder junger Erwachsener lebensverkürzend oder lebensbedrohlich erkrankt ist.

Die Königskinder begleiten die Familien auf dem langen Weg der Erkrankung, von Beginn der Diagnose bis über den Tod hinaus. Mit ausgebildeten Familienbegleitern/innen stehen sie den Familien zur Seite und unterstützen sie dort, wo Hilfe gerade am nötigsten ist.

Auf dem Bild (v. l.): Frau Beerwerth (Königskinder), Anne Wimmersberg (Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V.), Meike Biermann (Königskinder) und Geschäftsstellenleiter Adrian Pawletta.

Zurück