Provinzialer in Westfalen-Lipper helfen e.V.

Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V.

500 € für Apostelkita

Münster

Für Erwachsene ist Wasser nur ein Element, für Kinder aber ist es das allerschönste Spielzeug der Welt. Und endlich kann auch im Garten der Evangelischen Kindertageseinrichtung an der Apostelkirche wieder Wasser durch Kinderhände fließen, denn eine nagelneue Wasserspielanlage samt Pumpe wurde installiert. Möglich wurde dies mit Hilfe des Vereins zur Förderung des Evangelischen Apostelkindergartens Münster e.V. und dank großzügiger Spenden von Einzelpersonen und Unternehmen.

Mehr als zwei Jahre konnte die alte Pumpe kein Wasser mehr liefern, auch die alte Anlage selbst hatte schon deutlich bessere Zeiten gesehen – die Witterung und zahllose Spielstunden durch die Kinder forderten ihren Tribut und die alte Wasserspiellandschaft war marode. Das große Problem war die Finanzierung einer neuen Anlage, denn die Einrichtung selbst hatte dafür kein Geld und die Kosten waren hoch. Dank der Aktivitäten des Fördervereins konnten jedoch viele Spenden gesammelt werden, so dass den Kindern im August die neue Anlage zur Verfügung gestellt werden konnte. Die dreiteilige aus langlebigen Holzstämmen bestehende Anlage samt eigener Pumpe bietet Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren nun die Möglichkeit, sich im Garten der Kita wieder voll und ganz dem Element Wasser zu widmen.

Der Förderverein unterstützt seit vielen Jahren die pädagogische Arbeit der evangelischen Kindertageseinrichtung auf ganz unterschiedliche Art und Weise und hat für die Kita mit 40 Kindern schon vieles erreichen könnten. Er fördert nicht nur Ausflüge in und rund um Münster, sondern unterstützt die Anschaffung verschiedener Lehr- und Lernmaterialien, hilft bei der Organisation von Kita-Flohmärkten und Kita-Festen oder sorgt für die Erhaltung und Instandsetzung kleinerer baulicher Anlagen in der Einrichtung.

Unser besonderer Dank gilt allen Spendern, welche die Installation der Wasserspiellandschaft überhaupt ermöglicht haben. Wir danken der Sparkasse Münsterland Ost, dem Verein „Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen“, dem Ideal, Cafe- und Weinbar in Münster, der Praxis Dr. Reinhardt Pfeiffer – Humane Reproduktion und gynäkologische Endokrinologie , der Praxis Dr. Ulrike Pfeiffer – Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und allen weiteren Spenderinnen und Spendern für die tatkräftige Unterstützung.

Zurück